NetAndif admin Crysis

"Erfahrungsaustausch und ToDoList"

 
[Home][Admin][Schreiben] • [ Anmelden ] • [Forum]

Freitag, 17. März 2006

Gallery: News und To-Do

Erstellt in:  ·  Author: NetAndif

Blättern in der Einzelbildansicht
Dies war bis vor Kurzem noch nicht möglich, denn ohne Verwendung der Datenbank für die Speicherung der Bild- und Album-Informationen stellte das Ermitteln der vorherigen und nächsten Bild-ID ein gewisses Problem dar.
Jedoch konnte ich es lösen, indem ich mit einem zur Laufzeit erstellten Array arbeite. Die vorhandenen Bilder im aktuellen Album werden nun bereits am Anfang des Scripts eingelesen, und in ein Array geschrieben. In der Einzelbild-Ansicht wird nun die Position des Bildes in diesem Array ermittelt. Anhand dieser Position können nun die Links für das Blättern gebildet werden.
Das Erzeugen des Arrays aus dem Dateisystem und Ermitteln der vorherigen bzw. nächsten Datei geht recht schnell, so dass hier kaum eine merkliche Verzögerung auftritt.
Dadurch, dass dieses Array zur Verfügung steht, wäre nun auch eine Sortier-Funktion möglich.
Desweiteren wäre noch eine Anpassbarkeit der Navigations-Links eine interessante Option (um z.B. Grafiken zu verwenden)

Gallery Admin-Optionen
Bisher ist es in den Admin-Optionen bereits möglich, (Unter-)Alben anzulegen und zu löschen, sowie einen alternativen Titel zu vergeben (diese Funktion ist aber noch in der Testphase). Die Photo-Kommentare können bisher leider noch nicht direkt verwaltet werden, werden bei Löschen eines Bildes aber entsprechend mitgelöscht.

Bei Nichtvorhandensein des Gallery-Basis Ordners wird nun das Admin-Skript abgebrochen (bei älteren Blogs kann dies noch der Fall sein).

Upload
Das Hochladen oder Löschen einzelner Bilder geschieht ja direkt in den Alben der Gallery (als angemeldeter User). Neu ist, dass nach dem Uploaden oder Löschen eines Bildes nun automatisch die aktuelle Album-Anzeige neu geladen wird. Somit sieht man gleich die Änderung. Ein kleiner Fehler, der beim Neu-Laden der Anzeige nach dem Löschen eines Bildes auftrat, wurde ebenfalls beseitigt.

To-Do’s
- Sortier-Optionen
- Verbesserung der Funktion für benutzerdefinierte Album-Titel
- Verwaltbarkeit der Kommentare Update: Bearbeiten und Löschen von Kommentaren nun möglich
- Automatische Erstellung einer Albumübersicht (geht bisher nur manuell mittels der cb_thumb Funktion) Update: Funktion cb_gallery

Sonstiges
Die Gallery hat nun den Code-Namen ‘THING’ (THing Is No Gallery, oder auch: Thin Gallery) ;-)

1 Kommentar »

The URI to TrackBack this entry is:
http://www.cornblogs.de/admin/wp-trackback.php/113

  1. Cooler Name, sehr schön.
    Gebt dem Kind einen Namen? ;-) *g*
    Grüße, mimo

    Kommentar by mimo — Dienstag, 21. März 2006 @ 09:07

RSS feed der Kommentare dieses Beitrags.

Leave a comment

Automatische Zeilenumbrüche.
E-mail Addressen werden niemals angezeigt.


Datenschutzhinweis